Ein Wintermorgen am Niederrhein

Die letzten zwei Tage hatten wir hier am Niederrhein wunderschönes Wetter. Morgens lag die Welt im Nebel, danach klärte es sich langsam auf und der blaue Himmel zeigte sich. 

Graugänse bei der Nahrungssuche, im Hintergrund der Ophovener See

Gestern musste ich meinen Göttergatten zum Arzt fahren und wusste schon, dass dieser Termin länger dauern würde. Also packte ich mich warm ein, schnappte meine Kamera und hab mir in der Zeit mal die Winterlandschaft in unserer Heimat angeschaut.

Der Lago Laprello mit Nebelschwaden bei Heinsberg
Herrlich wilde Landschaft: die Rur-Auen
Filigran vereiste Blütenstände und im Hintergrund die typische, weite Niederrheinlandschaft

Ich wünsche Euch eine schöne Wochenmitte!

140 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Mrs Glencheck [-cartcount]